Archiv der Kategorie: Philosophie

Grundeinkommen und Bürgergeld

Zwei Begriffe, die das gleiche meinen: Der Mensch wird vom Zwang befreit, für seine Existenzsicherung zu arbeiten. Stattdessen kann er ohne Existenzängste seinen Neigungen und Fähigkeiten folgen und damit der Gesellschaft ein vielfaches zurückgeben. Eine Einführung dieses Grundeinkommens würde auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar

Freiheit und Disziplin

Sartre sagt: „Es gibt keine Natur des Menschen, die den Menschen festlegt, sondern der Mensch ist das, wozu er sich macht.“ Der Mensch als Individuum wird, aus menschlicher Sicht betrachtet, zu einem zufälligen Zeitpunkt an einem zufälligen Ort geboren. Sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar